Secret Garden (SBS)

Secret Garden

 

Details zum Drama

Titel in Hangul: 시크릿 가든
Erscheinungsjahr: 2010
Episodenanzahl: 20
Genre: Romanze, Komödie, Fantasie, Melodrama

 

HauptdarstellerSecret Garden

 

Vorlage Überschriften_StoryKim Joo Won ist ein eingebildeter und exzentrischer Chef eines Kaufhauses und er trifft zufällig auf Gil Ra Im, eine mittellose Stuntfrau, als er diese mit einer Schauspielerin verwechselt. Beide treffen immer wieder aufeinander, allerdings eher schlecht als recht.

Kim Joo Won will sich aber nicht eingestehen, dass Gil Ra Im ihm nicht mehr aus dem Kopf geht, bis beide auf einmal im Körper des anderen aufwachen..

 

Vorlage Überschriften_Trailer

 

Vorlage Überschriften_FazitAls ich das Drama geschaut habe, habe ich mich ständig gefragt, wo ist bitte das mit dem Körpertausch? Es kommt ziemlich spät und dann umso öfter. An sich finde ich das Drama schön, habe an manchen Stellen echt lachen müssen, auch wenn es sich mitunter ziemlich zieht und vieles sehr überspritz dargestellt wird.

Die Schauspieler passen aber super zusammen und es gibt auch ein paar sehr süße Szenen. Was mich genervt hat, war immer die Frage, was hat Gil Ra Ims Vater mit dem ganzen zu tun, aber diese Frage muss sich hier wohl jeder selber beantworten..^^

 

Vorlage Überschriften_LinkFairysubs

 

Bewertung(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

Spannung: 3
Humor: 4
Romantik: 4
Soundtrack: 4
Besetzung: 4
Ende: 3

 

 

3 Kommentare zu “Secret Garden (SBS)

  1. Sodele .. Jetzt gebe ich hier meinen Senf abzugeben 😉 Der Grund? Es war mein erstes Drama das ich gesehen hatte 😀 Habe es sogar 2x angeschaut :/ 
    Ich hatte dieses Drama wegen den ganzen Szene Parodieen, die es unter KPop nun einmal gibt, angeschaut. Schon lange heeeeeeeeeeeeer 😀

    Wusste aber nicht auf was ich mich einlasse. So wurde z.B die Sache mit dem Körpertausch für mich nur witzig. Habe auch öffters mal gelacht. Und Hyun Bin spielt meiner Meinung nach den Körpertausch extrem gut. 

    Aber im ganzen, trotz dass ich es gut fand,  hat es mich jetzt nicht total komplett umgehauen. Schade aber war .__. 
    Was mir am meisten gefallen hat war das hin und her zwischen Oska (Yoon Sang Hyun) & Jong Suk's (Ich weiß den Namen nimmer). Es war so witzig. z.B. der Moment wo er in über die Schulter nimmt und wegträgt. Jong Suk & Sang Hyun waren einfach sooo cool.

    Aber ich hab mich auch in Kim Sa Rang verliebt :3 Sie gehört bis heute zu meinen fav. Actress 🙂 Kann man sich denken, dass ich mich auf ihr neues Projekt sehr freue :3 <3 <3 

    Ich war aber beim erstenmal schon soweit, dass ich irgendwann einmal nur noch wegen Lee Jong Suk's Rolle geschaut habe. Ach, irgendwie war er wirklich der einzige Grund. Beim zweitenmal erst recht der einzige. 

    Ich würde es mir jetzt nicht ein drittes mal antuen. Aber trotzdem ist es ein gutes Drama und ein klassiker. Meine jeder kennt Secret Garden! daran kann man doch nicht vorbei kommen.

    lg Tae
     

  2. Hä? Ich bin verwirrt^^ Weisst du immer noch nicht welche wichtige Rolle Gil Ra Im’s Vater in dem Drama gespielt hat? Die Frage wird doch gegen Ende des Dramas geklärt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*