Sorry I love you (KBS2)

Sorry, I love you

 

Details zum Drama

Titel in Hangul: 미안하다, 사랑한다
Erscheinungsjahr: 2004
Episodenanzahl: 16
Genre: Romanze, Tragödie

 

HauptdarstellerSorry I love you

 

Vorlage Überschriften_StoryCha Moo Hyuk lebt auf der Straße in Australien, da er frühzeitig seine Familie verloren hat. Eines Tages trifft er auf Song Eun Chae, die mittellos auf den Straßen umherirrt. Nachdem sie mit bekommt, dass er Koreaner ist, klebt sie sich wie ein Hund an seine Fersen und die beiden schlagen sich durch Australiens Straßen, bis Song Eun Chae wieder nach Korea zurück kann. Und sich beider Wege trennen.

Durch einen schweren Unfall wird Moo Hyuk mitgeteilt, dass er nur noch 3 Monate zu leben hat, daher macht er sich auf die suche nach seiner leiblichen Mutter in Korea und trifft unerwartet auf jemanden, der ihn für kurze Zeit zum lächeln bringt.

 

Vorlage Überschriften_Trailer

 

Vorlage Überschriften_FazitDieses Drama ist ein sehr gutes, aber auch sehr trauriges, was ich dabei geheult hab, geht auf keine Kuhhaut.

Es ist zu keiner Zeit langweilig, aber man sollte sich wirklich gefühlsmäßig darauf einlassen, dann geht man durch eine Achterbahn der Gefühle, die man so schnell nicht wieder vergisst. Die Hauptcharaktere arbeiten sehr gut in diesem Drama zusammen. Es macht Spaß zuzusehen.

Die Romantik kommt natürlich auch nicht zu kurz, auch wenn man immer weiß, dass sie nicht lange währt.

Daher sollte man sich auch auf ein Tränenreiches Ende gefasst machen, wer dass interessant findet und auch vor großen Gefühlen nicht zurück schreckt, der sollte sich dieses Drama nicht entgehen lassen und denkt an die Taschentücher.. 😉

 

Vorlage Überschriften_Linkdailymotion

 

Bewertung(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

Spannung: 4
Humor: 3
Romantik: 4
Soundtrack: 3
Besetzung: 4
Ende: 4

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*