Cheongdamdong Alice (SBS)

Cheongdamdong Alice

 

DetailsTitel in Hangul: 청담동 앨리스
Erscheinungsjahr: 2012/2013
Episodenanzahl: 16
Genre: Romanze, Komödie

 

HauptdarstellerCheongdamdong Alice

 

StoryHan Se Kyung träumt von einem Leben als Modedesignerin um dies zu schaffen, arbeitet sie sehr hart. Eines Tages bekommt sie eine Anstellung in einem sehr gefragten Modeunternehmen, aber der Job stellt sich herraus als einfache Botenaufträge und der Traum von der Modedesignerin rückt in weite Ferne.

Bis Se Kyung herrausfindet, für wen sie genau die Botengänge erledigt und sie eingeweit wird in ein streng gehütetes Geheimnis von Cheongdamdong.

 

Trailer

 

Meine MeinungAchtung, wer dieses Drama noch nicht gesehen hat, der sollte diese Kritik nicht lesen, sie wird vernichtend und ich möchte niemandem mit meinen Spoilern den Spaß nehmen..

Zu aller erst, entschuldige mich mich jetzt schon, wenn ihr denkt, dass ich zu derbe auffahre, aber dieses Drama, ich hab keine Ahnung, warum ich mir das angetan habe… Am Besten ihr lest es selbst..

Schon das Thema Mode, ist für mich eigentlich totsterbenslangweilig, dennoch hab ich dem Drama eine Chance gegeben, es hätte ja durchaus interessant werden können. Aber immer wenn ich die Modezusammenstellungen gesehen habe, die im Drama so hoch gelobt wurden, hab ich gedacht, bin ich wieder bei Heirs oder leiden die Leute an Geschmacksverirrung? 

Cheongdamdong Alice (1)

Die ersten beiden Folge, waren so oberflächlich und langweilig, ich es hätte gleich abbrechen sollen, allerdings hab ich ja noch nie ein Drama abgebrochen, also weiter. Gleich zu Anfang gab es geheule hier, geheule da, hin und her und gähn, nichts was mich interessierte. Zu allem Überfluss, kann ich die Hauptdarstellerin gar nicht leiden, ich finde sie schrecklich, was wohl meine Meinung zu diesem Drama beeinflusst hat.

Cheongdamdong Alice (3)

Mich nervte sie, zum Beispiel als ihr Ex mit ca. 3,500€ (natürlich im Drama in Won) abhaut und sie nur heult weil Schluss ist, klar is ja nicht schlimm, dass er das Konto leer räumt, schlimmer ist ja eher, dass sie jetzt keine Freund mehr hat..

Aber der Hauptdarsteller war nicht besser, ja okay sah ganz gut aus, aber den Charakter den er gespielt hat, den fand ich, äh, wie sag ich das nett? Total dämlich..

Cheongdamdong Alice (11) Cheongdamdong Alice (2)

Der Typ hatte so einen an der Waffel, spricht von Rache und ist dabei so was von hohl. Darüber hinaus, war ja klar, dass Beide sich näher kommen, aber warum schaut er dabei immer als würde ihm schlecht werden.. Die Harmonie hat überhaupt nicht gestimmt, zwischen den Beiden. Und so naiv kann doch wohl niemand sein, oder? Und dann war er so kindisch, dass war oft einfach zu viel. Auch wenn ich den Hasen recht niedlich fand. ^^

Cheongdamdong Alice (7)

Das Liebesgeständnis dann am Fluss, also ich wäre doch beinahe eingeschlafen, zu lang, zu nervig, zu oberflächlich, keine Emotion. Und wie es kommen musste, kurz danach war dann die Kriese vorprogrammiert, so extrem dass er meint nicht leben zu können, wenn er die Wahrheit über sie akzeptiert und ihr sogar droht. Was ist das denn für eine Liebe?

Es gab auch einige Ungereimtheiten, ich schaue ja nun sehr genau Dramen und dann fällt einem so was auf, zum Beispiel:

Beide fahren zeitversetzt mit dem Fahrstuhl hoch und kommen gleichzeitig oben an? Der eine Fahrstuhl hatte wahrscheinlich dann Schallgeschwindigkeit drauf.

Dann noch was, in den Häusern in Korea wird scheinbar im Winter nicht geheizt, denn überall sah man den Atem, von der Kälte, dass würde natürlich erklären, warum seine Familie so reicht ist, die heizen bestimmt nicht.

Solche Dinge fallen mir dann auf, wenn mich ein Drama nicht in den Bann gezogen hat.

Das Ende bei diesem Drama kann man sich ja sicher vorstellen, das Schlimme, es zog sich über zwei Folgen und endete mit einem Kuss, der aussah als seien Fische am Werk.

Cheongdamdong Alice (13)

Wer auf solche Dramen steht, kann es sich gerne anschauen, für meinen Geschmack, war es langweilig und sinnfrei..

Fazit, definitiv nicht mein Drama!

Cheongdamdong Alice (8)

 

Deutsche Subs (Link)

 

Bewertung(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

Bewertung_Cheongdamdong Alice

 
 

2 Kommentare zu “Cheongdamdong Alice (SBS)

  1. Haha göttlich geschrieben xD Musste sehr oft grinsen ^^
    Ich muss sagen, dass ich das Drama nicht gesehen habe, aber bereits vor der Kritik wusste, dass es auch keins ist, dass ich noch schauen möchte. 
    Du hast mich darin noch bestätigt. Wir scheinen beide nicht so angetan von der Schauspielerin Moon Geun Young zu sein, ich habe sie in Mary Stayed Out All Night und letztens erst The Village: Achiara's Secret gesehen und ich finde sie sehr eintönig, ihre Charaktere langweilig und hier schien es ja ähnlich gewesen zu sein. 
    Weiss gar nicht warum sie so beliebt ist, was den Hauptdarsteller angeht, habe ich eine geteilte Meinung, habe ihn aber bisher nur in einem Drama gesehen und will nicht schon jetzt über ihn urteilen. ^^

    Und jetzt noch zu meinen Lieblingsstellen: 

    "und sie nur heult weil Schluss ist, klar is ja nicht schlimm, dass er das Konto leer räumt, schlimmer ist ja eher, dass sie jetzt keine Freund mehr hat.." – das ist echt zum heulen, aber nur wegen ihrer Blödheit ^^

    "das würde natürlich erklären, warum seine Familie so reicht ist, die heizen bestimmt nicht." – hammer xDD

    " und endete mit einem Kuss, der aussah als seien Fische am Werk." – das hatte ich damit wirklich bildlich vor Augen xDD

    Freue mich bald wieder mehr von dir zu lesen!
    Eriinnye ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*