Love Line aka One Line Love (Line & IQiyi)

Love line

 

Titel in Hangul: 라인 로맨스
Erscheinungsjahr: 2014 aus China
Episodenanzahl: 3
Genre: Romanze


 

Min Ho ist Musiker und trifft zufällig auf Ling Ling, beide sprechen nicht die gleiche Sprache, zumindest nicht am Anfang, aber als sie sich über den Messenger Line kennen lernen, sprechen sie die Sprache des Herzens..

 

 

Und wieder mal, habe ich ein Minidrama oder besser gesagt diesmal ein Microdrama/Webdrama geschaut, was mir Kurzweile brachte..

Wie immer der Hinweis, es gibt Spoiler!

Fangen wir mal an, dieses Drama mit gerade mal 3 Episoden, für den Handymessenger Line (So was in der Art wie Whatsapp), ist ein kurzes aber recht intensives Drama, über zwei Menschen, die sich treffen, nicht die gleiche Sprache sprechen, aber sich dennoch anfangen zu mögen.

Was mir sehr gut gefallen hat, weil ich Fan von so was bin, war der Sprachmix. Auch dass sich durch schreiben und Kontakt eine gewissen "Verliebtheit" einstellt, war sehr gut nachvollziehbar.

Als beide dann auch einmal keinen Kontakt mehr haben, und auf die Nachricht vom anderen warten und versuchen, Kontakt wieder herzustellen, selbst das ist jedem von uns schon passiert und sehr gut nachvollziehbar.

Das Ende war zwar etwas übertrieben, aber dennoch ein sehr niedliches Minidrama, was mich wohl eher an ein Werbefilmchen erinnert, als an ein eigenständiges Drama.

Fazit: Wer Min Ho mag, wird ihn hier lieben, der Sprachenmix ist total süß, alles ist schlüssig und nachvollziehbar. Auch wenns etwas kurz ist, kann man es schauen..

 

 

(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*