Her Lovely Heels (SBS Plus)

Her lovely Heels

 

Titel in Hangul: 여자만화 구두
Erscheinungsjahr: 2014
Episodenanzahl: 10
Genre: Romanze

 

 

Shin Ji Hoo liebt Schuhe, als sie Oh Tae Soo in einem Schuhladen trifft, ist es gleich um sie geschehen. Doch sie weiß nicht, ob es Oh Tae Soo ebenfalls so geht. Beide müssen lernen was Liebe bedeutet und dass selbst die schönsten Schuhe auch mal drücken können..

 

 

Dieses Drama, war für mich ein Lückenfüller, da ich ziemlich zu tun hatte und es recht kurz ist, habe ich es mir angeschaut.. 

Bitte beachtet, bei dem hier geschriebenen sind Spoiler vorhanden!

Am Anfang des Dramas dachte ich so bei mir, mein Gott ist der Typ vielleicht süß, total der Gentleman, wenn es in Korea echt nur solche Männer gibt, ziehe ich sofort dahin.. xD
Dann wiederum habe ich oft gedacht, ne solche Männer kann es gar nicht geben, dass ist zu viel des Guten und total übertrieben.. 

Was mir komisch vor kam, war die schnelle Liebesbekundung, dass man sich ja so mag, obwohl man sich kaum kennt.. oO Und dann natürlich, war es genauso schnell auch wieder mit der Liebe aus, dass war schon sehr komisch..

Natürlich, kommt auch hinzu, dass sie viel über die Vergangenheit heraus gefunden hat, was immer einen beeinflusst und wenn man sich dann auch noch von einer bösen Managerin ins Gewissen reden lässt, dann isses echt Mist, aber was mir am meisten auf die nerven ging, war das Hin und Her zwischen den beiden, sie lieben sich, sie lieben sich nicht, dass ging ein paar Folgen so, war schon echt anstrengend, dass zu verfolgen.

Ebenso fand ich manche ihrer Schuhe total hässlich, Gott bewahre mich davor, sowas je zu tragen.. xD

Was mir total gegen den Strich ging, war der Ex. Er hat ne Neue und rennt seiner Alten noch nach, weil er es nicht ertragen kann, dass sie nen neuen hat, so was hasse ich in Dramen, dass ist so was von Klischee haft, dass mir dann immer schlecht wird.

Und was an Kitsch noch übertrifft, was das Ende, also da hab ich echt gedacht, aha, jetzt kann ich nimmer weiter schauen, jetzt isses zu extrem. Vielleicht bin ich aber auch zu anfällig für so was, fand es einfach übertrieben. 

Was ich allerdings am Ende gut fand, war die Auflösung, warum ständig irgendwelche Schuhe gezeigt wurden und warum das Drama als Titel Schuhe trägt. 

Alles in allem, ein Minidrama, was man sich anschauen kann, aber nicht muss, wer nicht viel nachdenken will, schaut es sich an, wer mehr erwartet, von einem Drama, lässt es lieber.

Romantikfans wird es freuen, so viel Kitsch auf einmal, so viel Herzschmerz und Liebe, dass man blind wird.

Mein Fazit, okay für zwischendurch, dank der kurzen Laufdauer, aber mehr auch nicht.

 

 

(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*