Splash Splash Love (TVCast Naver & MBC)

Splash Splash Love

 

DetailsTitel in Hangul: 퐁당퐁당 LOVE
Erscheinungsjahr: 2015
Episodenanzahl: 2
Genre: Romanze, Fantasie

 

HauptdarstellerSplah Splash Love

 

Story

Jang Dan Bi ist eine Schülerin, die kurz vor ihrem Test zur Annahme am Collage steht. Als der Tag des Tests ansteht, fällt sie durch ein Zeitloch und landet in der Joseon Zeit. Sie tritt auf den dortigen König, dieser versucht einiges zu verändern. Durch ein sprachliches Missverständnis wird Dan Bi Angestellte beim König, was beider Leben auf den Kopf stellt.

 

Trailer

 

Meine MeinungWieder ein kleines kurzes Drama, worüber ich mich auslassen kann. Aber bitte denkt daran, Spoiler!!!!!

Zur Zeit bin ich ja sehr für Kurzdramen zu haben wie ihr wisst, daher hab ich mir auch gerne dieses kleine 2 Folgen Drama angeschaut, obwohl ich natürlich vorher gar nichts davon gehört hatte. Und ich denke mir immer, was kann man bei zwei Folgen schon groß falsch machen.

Das Drama geht los, dass Dan Bi Stress mit dem lernen von Mathe hat und ebenfalls dem Druck des Aufnahmetests nicht gewachsen ist, wer sich mit Korea auskennt weiß, dass dieser Test enormer Druck ist und dass er wirklich über alles zukünftige entscheidet, daher fand ich es super dargestellt, wie sie mit sich kämpft und sich wünscht, dass sie allem entkommen kann.

Was ja dann auch passiert, bissel albern, dass sie in eine Pfütze springt, aber nun denn. Was ich aber noch unerklärlicher fand, war die Tatsache, dass sie nicht als Mädchen erkannt wurde, selbst in dieser Zeit hat niemand nen kurzen Rock getragen. Aber egal, maches ist halt so. Wo ich sehr lachen musste war, dass sie mit der Sprache Probleme hatten und statt dem Wort "Schüler" "Eunuch" verstanden haben, da hab ich schon sehr lachen müssen. Logischer Weise hatte sie dadurch ihren Namen dort weg. Auch andere Dinge waren schon lustig, das Pferd zum Beispiel, hab selten eine solch unechte Puppe gesehen. Was ich mich auch oft gefragt habe, was merkwürdig ist, dass es scheinbar niemanden stört, dass sie ein Handy bei sich hat, dass sie einfach mal so ein Kattermesser aus der Hostentasche zieht und ständig haufenweise Fertiggerichte vervorbringt. Hab die ganze Zeit überlegt, ob der Rucksack ein Zauberbeutel ist, ach ja natürlich ist es niemand komisch vorgekommen, dass sie so einen Rucksack bei sich hatte. Klar, damals wäre das sicher auch ganz normal gewesen. Ach wie liebe ich solche Dramen.

Splash Splash Love (4) Splash Splash Love (1)

Ich musste schon öfter lachen in diesem Drama, es war irgendwie niedlich. Zum Beispiel, als sie dem König Tteokbokki zu essen gibt und er danach Darmprobleme bekommt. Oder sie ihm Schokolade gibt, dass Gesicht, was er beim essen macht, war nur zu köstlich.

Natürlich kommt auch die Romantik in diesem Drama nicht zu kurz, aber nicht so berauschend, dass ich hin und weg war, der 1. Kuss war nett und die letzte Szene in der Joseon Zeit sehr schön zwischen beiden. Zwischendurch gab es immer mal niedliche Szenen.

Splash Splash Love (7)

Eine Szene weiß ich noch, das hab ich die ganze Zeit gegrübelt, es war die Szene als rauskam, dass sie kein Eunuch ist, sondern ein Mädchen, den Übergang davon, hab ich nicht wirklich verstanden oder ich habe nicht genug aufgepasst. Und was ich dann auch nicht verstand, war dass der König darüber nicht böse war. Gott sei dank, hat sich meine zweite Frage dann in Wohlgefallen aufgelöst, da er erklärte, dass er es schon wusste, was sie ist. Aber dennoch fehlten mir zu manchen Dinge ein wenig die Zusammenhänge.

Splash Splash Love (6)

In diesem Drama musste natürlich auch was schlimmes passieren, denn Neid gibt es überall, als Sie ermordet wird, habe ich schon gedacht, jetzt ist alles zu spät. Aber auch hier wird aufgeklärt und ich war dann schon erleichtert.

Das Ende des Dramas, war schön, es klärt alles auf und zeigt sogar die Zukunft wieder und wie er sein Versprechen einlöst. Das Ende sprudelte vor Romantik dann über.

Splash Splash Love (5) Splash Splash Love (3)

Ein Highlight, auch wenn es sich jetzt doof liest, waren die Rückblicke zum Dreh des Dramas, Spaß hatten sie alle dort und auch ich finde, ein netten kleines Drama was man sich gerne für Zwischendurch mal gönnen kann.

 

Deutsche Subs (Link)Zur Zeit kein dt. Sub..

kein dt. sub

 

Bewertung(Legende: 5 = sehr gut, 4 = gut, 3 = geht so, 2 = schlecht, 1 = kannste vergessen)

Bewertung_Splash Splash Love

 

 

2 Kommentare zu “Splash Splash Love (TVCast Naver & MBC)

  1. Ich liebe dieses Mini Drama (und das nicht nur wegen Doojoon) … und klar es gibt hier und da ein paar lücken.. aber wenn man es mal mit vielen anderen "kurzen" Dramas vergleicht, ist es mega toll. 
    Es hat alles was es braucht und ist super gut gelungen. 

    Anstatt sich an Fehler aufzuhängen, sollte man einfach mal dass rund um genießen und alles in allem ist dieses Drama hammer. 

    Leute die ein fehlerloses Drama/Serien/Filme/Shows  wollen, werden mit 99% wahrscheinlichkeit eh nie etwas finden was sie vollkommend zufrieden machen. 
    Es sind auch die Menschen, die dann in ner Zaubershow neben dir hocken und dir jeden Trick erklären anstatt einfach die Show zu genießen. 

    Splash Splash ist einfach episch +-+ und toll und enorm erfolgreich 😀 

    1. Jeder sieht Dramen anders, leben und leben lassen, was du als Kröhnung der Schöpfung empfindest, sehen andere ggf anders.. 😉

      Dennoch war es ein schönes Kurzdrama, eines der besten die ich bisher gesehen habe..

      Danke für deinen Kommentar..^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*